UNSERE WURZELN UND UNSERE ERFOLGSGESCHICHTE

Von der Idee zum Produkt

Einer der Eigentümer von CWP, der Holztechnik Ingenieur Riku Kärri, kam als Hobbyschütze auf den Gedanken der Holzdurchfärbung.  So wurde auch die Holzfärbung im Jahre 1999 zum ersten Mal erfolgreich am Schaft einer Schusswaffe für den Wettbewerb vorgenommen. Kärri entwickelte das Färbeverfahren zielstrebig als Teil eines Forschungsprojektes der Technischen Universität Lappeenranta.

Vom Produkt zum Unternehmen

Wir entwickelten das Färbeverfahren weiter, und im Jahre 2004 entstand die CWP Coloured Wood Products Oy, die neuerdings in Südkarelien, in Lappeenranta, ansässig ist. Der Glaube an unser Unternehmen wuchs mit dem Erfolg im Finale des nationalen Venture Cup-Wettbewerbs. Im Jahr 2008 machten wir einen groβen Schritt nach vorne, als wir die Zusammenarbeit mit der Karelia Upofloor Oy einleiteten und mit der Fertigung der Saima-Parkettoberflächen für Raita, Wirkkala und Ruska begannen. Im Jahre 2009 wurden die Parkettsorten Wirkkala und Raita mit dem geschätzten red dot design-Preis ausgezeichnet. 

CWP in der Entwicklungs- und Wachstumsphase

Heutzutage produzieren wir unser Material hauptsächlich für den Möbel- und Einrichtungsmarkt im In- und Ausland. Wir glauben an unsere Produkte und daran, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben – CWP erhielt im Jahr 2010 den Qualitätsinnovationspreis des Finnischen Qualitätszentrums in der Kategorie der Mikrounternehmen. Wir arbeiten eng mit den Planern, Architekten und verschiedenen Herstellern zusammen. Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit haben wir im Jahr 2011 als Erste weltweit  durchgefärbtes modifiziertes Birkenfurnier mit der Stärke 0,6 - 1 mm auf den Markt gebracht.

CWP in der Zukunft

Wir möchten in unserem Geschäftsbereich ein bekannter und geschätzter Lieferant von durchgefärbtem Holzmaterial sein, der auch für seine Qualität und sein Design bekannt ist.

Planung und ausführung Mainostoimisto Mediakolmio